Nächster Sieg in Tamm

Am vergangenen Wochenende besiegten die Basketballer der TG Nürtingen die zweite Mannschaft der BG Tamm/Bietigheim sicher mit 68:50 (35:28) Punkten. Damit holte man einen weiteren Pflichtsieg.
Auch wenn es dem Tabellenstand entsprechend nach einem Spitzenspiel aussah, erwiesen sich die gastgebenden Spieler der BG Tamm / Bietigheim doch nicht als der große Prüfstein. Zwar kamen die Nürtinger wie schon in vielen Spielen zuvor mal wieder schwer in die Gänge, doch setzte sich der Aufwärtstrend der vergangenen Wochen insgesamt weiter fort. Nach dem ersten Viertel führte man knapp mit 18:15 Punkten.

Mit zunehmender Spielzeit wurden die Aktionen der Gäste immer sicherer. Zudem zeigten sich die Spieler im Vergleich zu den vorausgegangenen Spielen in der Defensive wesentlich aktionsschneller und konzentrierter. Beim Seitenwechsel war die Partie bei einem Zwischenstand von 35:28 aber weiterhin offen.

Im zweiten Durchgang dann sollte es so weitergehen, wovon man allerdings vor der Begegnung nicht ausgehen konnte. In allen bisherigen Spielen folgte immer irgendwann ein großer Bruch im Nürtinger Spiel. Doch die ermahnenden Worte von Fischer in der Halbzeitpause schienen in diesem Spiel Gehör gefunden zu haben. Die TG-Akteure gingen weiterhin konzentriert zu Werke und konnten in der Einzelabrechnung auch die letzten beiden Viertel zu den eigenen Gunsten entscheiden.

Bei einem Zwischenstand von 56:42 vor dem abschließenden Viertel befand man sich eindeutig auf der Siegerstraße. Da konnte sich die Neckarstädter sogar leisten einen Routiniers auf der Bank zu lassen, um anderen Spieler mehr Spielzeit zu geben. Auch die zweite Garde machte die Sache sehr gut, sodass man am Ende zufrieden mit einem 68:50 Erfolg im Gepäck die Heimreise antreten dürfte. „Insgesamt geht es weiter aufwärts, aber nach oben haben wir noch viel Luft. Die ganz schweren Aufgaben stehen uns noch bevor“, resümierte der Trainer nach dem Spiel.


TG Nürtingen:
Gramm(9), Heinigen(2), Hilburger(7), Kiriakidis(3), Raeli, Ratzkowski(17), Schulz(4), Schweinfort E. (4), Schweinfort W.(14), Tussetschläger(2), Unterseher(11), Weingarten(3).



jöf