Herren 1 schaffen den Aufstieg in die Landesliga des Bezirk 3

Nun ist es offiziell. Die erste Herrenmannschaft ist zum dritten Mal in vier Jahren aufgestiegen und spielt nun in der kommenden Saison in der Landesliga und damit zugleich in der höchsten Liga im Bezirk 3. Diese Bilanz im Nürtinger Herrenbasketball kann sich sehen lassen. 


„Der Vizemeister der Saison 2015/2016“:
Hinten: Anastasios Kostidis, Kai Heinigen, Gytis Vitkauskas, Jorey Scott, Thorsten Ratzkowski, Willi Schweinfort, Johannes Schach,
Vorne: Michael Panos, Hugor Buka, Stephan Moreau, Dan Weingarten, Mathieu Nyankam, Julius Schnitzer, Florian Theilmann
Es fehlt: Neuzugang Obrad Pavlica
Wer hätte das vor Saisonbeginn gedacht und noch besser wer hätte geglaubt, dass die Turngemeinde schon wenige Jahre nach dem absoluten Tiefpunkt und dem Wechsel in den Bezirk 3 des BBWs nach so kurzer Zeit wieder zurück in der Landesliga angekommen würden.
Zum Ende der Saison 2010 / 2011 sahen sich die Verantwortlichen im Nürtinger Basketball am absoluten Tiefpunkt, als man durch berufsbedingte und ausbildungsbedingte Gründe nicht weniger als 20 Herren gleichzeitig verloren hatte, und damit die Abgänge der kompletten männlichen Seniorenriege verkraften mussten.

Man stand nun quasi ohne eine eigene Herrenmannschaft da. Viele fragten sich, ob Nürtingen wieder von der Basketballkarte verschwinden würde, zumal der eigene Nachwuchs bei weitem noch nicht so weit war, um in die Fußstapfen der Herren zu treten. Immerhin schaffte man es dann doch irgendwie in der Saison 2011 / 2012 eine Herrenmannschaft auf die Beine zu stellen, wenngleich man nicht konkurrenzfähig war. Zudem hatten die Abteilungsverantwortlichen eine solche Entwicklung schon 2009 bedacht und nicht zuletzt deshalb verstärkt auf die Nachwuchsarbeit gesetzt.

Im Jahre 2012 entschloss sich die Abteilungsspitze zu einem Bezirkswechsel in den Bezirk 3. Damit verbunden musste man wieder ganz unten in der Kreisliga B beginnen, was angesichts der prekären Situation bei den Herren die einzig richtige Entscheidung war.

Dann ging es Schlag auf Schlag. Schon zur Saison 2012 / 2013 konnte man einige Rückkehrer und einige Neuzugänge gewinnen und zum Ende der Saison schaffte es die neu formierte Mannschaft zur Meisterschaft und zum Aufstieg in die Kreisliga A.

Gleiches Szenario wiederholte sich ein Jahr später in der Saison 2013/2014. Wieder kamen alt bekannte und neue Spieler hinzu und wieder schaffte man am Ende den Aufstieg in die nächst höhere Liga – nämlich in die Bezirksliga.

Nach einem Zwischenjahr in der Bezirksliga in der Saison 2014/2015, als man als Neuling auf Anhieb den dritten Tabellenplatz belegte, sah ist zu Beginn der abgelaufenen Saison 2015/2016 zunächst nicht gut aus. Wieder einmal mussten berufsbedingt und ausbildungsbedingt einige Abgänge verzeichnet werden.

Zu Saisonbeginn überschlugen sich dann unerwartet die Ereignisse, als man fast täglich einen Neuzugang verzeichnen konnte. Somit formierte sich vor und während der Saison eine schlagkräftige Truppe, welche in der Bezirksliga für Furore sorgte. Doch ganz nach oben schafften es Nürtingens Herren dann doch nicht. Da hatte der Meister BBC Stuttgart doch etwas dagegen.

Am Ende wurde es die Vizemeisterschaft und die sichere Qualifikation für eine mögliche Relegation. Die Konstellation der Aufsteiger und Absteiger der darüber liegenden Ligen meinte es dann aber so gut mit den Nürtinger Basketballern, dass sich grundsätzlich eine Relegation erübrigte und man als Vizemeister ebenfalls in die Landesliga aufsteigen sollte.

Ein kleines Fragezeichen blieb allerdings noch bis zur letzten Woche. Hätte eine Oberligamannschaft eines Mitglieds des Bezirk 3 doch noch nachträglich die Mannschaft zurückgezogen, dann hätte es doch noch Relegationsspiele gegeben. Die gute Nachricht des endgültigen Aufstiegs erreichte die Abteilungsspitze dann in der letzten Woche. Herzlichen Glückwunsch für die erste Herrenmannschaft zum Aufstieg in die Landesliga. Nun gilt es also sich für die kommende Saison auf die Landesliga vorzubereiten, um dann dort mit aller Macht die Klasse zu halten. Der eine oder andere Neuzugang für die kommende Saison hat sich bereits angekündigt. Dennoch legt man verstärkt Wert darauf die eigenen Talente an die Herren heranzuführen bzw. diese dort zu integrieren.

Die Vorbereitung für die kommende Saison laufen. Jetzt dürfen die Nürtinger Basketballer aber erst einmal diese erfolgreichen Zeiten genießen.