Unter die Räder gekommen

Am vergangenen Sonntag mussten die Oberligadamen der Turngemeinde beim Tabellenzweiten BV Villingen-Schwenningen antreten. Nach zuletzt 5 Siegen in Folge kamen die erfolgsverwöhnten Nürtingerinnen dabei mächtig unter die Räder. Am Ende verloren sie für ihre Verhältnisse rekordverdächtig mit 64:41 (16:6, 27:17, 46:33) Punkten. Mit einem kleinen Kader von lediglich 7 Spielerinnen Weiterlesen…

Homogen, homogener, TGN

Nürtingens Basketballerinnen bleiben weiter in der Erfolgsspur. Auch der ambitionierte Aufsteiger Hellas Esslingen konnte die Turngemeinde nicht bremsen. In einem intensiven und umkämpften Spiel siegten die Hölderlinstädter letztendlich deutlich mit 80:57 (17:12, 40:31, 60:41) Punkten. Ausschlaggebend für diesen Sieg dürfte mit großer Wahrscheinlichkeit die Qualität des Nürtinger Kaders in der Weiterlesen…

Vorbericht: Es wird griechisch …

Nach dem Spitzenspiel ist bekanntlich vor dem nächsten Saisonspiel. Nürtingens Herren müssen am kommenden Sonntag in ihrer nächsten Landesligapartie um 17:00 in der heimischen Hölderlin-Sporthalle gegen den BV Hellas Esslingen ran. Die Oberligadamen treffen im Anschluss um 19:00 Uhr ebenfalls auf den BV Hellas Esslingen. Aufmerksame Leser sind vielleicht etwas Weiterlesen…

Erster Auswärtssieg zu ungewohntem Termin

Endlich klappte es auch in der Fremde. An einem ungewohnten Dienstagstermin setzten sich die Oberligadamen der TG Nürtingen bei der KSG Gerlingen mit 54:41 (18:11, 26:26, 44:33) durch und feierten damit den vierten Sieg in Folge. Aufgrund einer angespannten Hallensituation in Gerlingen fanden die verantwortlichen Organisatoren der KSG keinen Wochenendtermin Weiterlesen…