U15w: Erste Niederlage

Veröffentlicht von willi am

In der eigenen Halle mussten die Basketballmädchen der TG Nürtingen gegen den Zweitplatzierten „Regio-Team Bezirk 3“ antreten. Bei dem Regio- Team handelt es sich um eine Auswahlmannschaft, die sich aus talentierten Spielerinnen aus der Großregion Stuttgart bildet. Den besseren Start erwischte das Regio-Team, so dass es nach dem ersten Viertel 19:13 für die Auswahlmannschaft stand. Insbesondere die große Ausnahmespielerin Michaela Kucera stellte die Nürtinger Abwehr immer wieder vor Probleme. Zur Halbzeit konnte der Spielstand dann aber annähernd ausgeglichen werden (35:36 aus Nürtinger Sicht). Im dritten Viertel konnten die TGN-Mädels noch eine Schippe drauf legen und sogar einen drei Punkte Vorsprung erspielen (51:48). Das Spiel zeichnete sich auf beiden Seiten durch hohen Einsatzwillen aus und jeder Ball war hart umkämpft. Im letzten Viertel liesen dann bei den Nürtinger Spielerinnen die Kräfte etwas nach und Sarah Wanzke musste nach ihrem fünften persönlichen Foul das Spielfeld verlassen. So konnte das Regio- Team am Ende das Spiel hauchdünn mit 60:58 für sich entscheiden.

 Rosi Caleia (3), Ann-Kathrin Eckstein(8), Jasmin Hitzelsberger, Emmi Müllerschön(8), Merle Neef, Sarah Wanzke(24), Selma Yesilova (15), Annika Bezler

Kategorien: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.