Wochenendvorschau: Beide Mannschaften in Derendingen

Veröffentlicht von Martin Unterseher am

Am kommenden Samstag geht es für beide Mannschaften auf die kurze Reise nach Tübingen. Zunächst treffen dabei Nürtingens Oberligaherren (Sa. 16:15 Uhr) in einem „4-Punkte-Spiel“ auf den Tabellenzehnten TV Derendingen. Anschließend geht es für die Tabellenzweiten der Oberliga Damen gegen die ebenfalls auf Tabellenplatz 10 rangierenden Damen des TV Derendingens.

Ein Blick auf die Tabelle verrät die Bedeutung des Spiels zwischen den Herren der Turngemeinde und den gastgebenden TV Derendingen. Nach dem wichtigen Sieg in eigener Hallen gegen den TV Konstanz vor Wochenfrist könnten sich die Weingarten Schützlinge mit einem weiteren Erfolg weiter Luft im Kampf um den Klassenerhalt verschaffen und erstmals seit dem dritten Spieltag wieder ein ausgeglichenes Punktekonto verbuchen. Dabei kommt es ihnen entgegen, dass sie wieder auf Elias Tussetschläger und Martin Unterseher werden zurückgreifen können und damit in diesem Gastautritt wieder zusätzliche Alternativen haben werden. Zudem gibt es für die Herren noch eine offene Rechnung zu begleichen. Das Hinspiel auf heimischem Boden wurde verloren und bedeutete zu diesem Zeitpunkt einen ersten Rückschlag im Entsinnen, als Neuling auch in der kommenden Saison weiter Oberligist zu bleiben.

Die Derendinger Herren stehen als Tabellenzehnter noch stärker unter Druck. Grundsätzlich benötigen sie dringend Punkte und sind zum Siegen verdammt. Auf den rettenden achten Tabellenplatz fehlen bereits vier Punkte Siege. Nicht zuletzt deshalb benötigen Sie gegen den Aufsteiger dringend einen Erfolg, zumal sie mit der Turngemeinde auf einen direkten Konkurrenten treffen.

Entspannt hingegen ist die Ausgangslage bei den Nürtinger Damen. Als Tabellenzweiter hat die Fischer Truppe mit einem Abstieg in dieser Saison nichts am Hut. Trotzdem versucht möchte man natürliche weitere Siege einzufahren, um auch zum Saisonende unter den ersten drei Mannschaften in der Tabelle zu bleiben. Beim Tabellenzehnten Derendingen ist man eindeutig Favorit, zumal die Nürtingerinnen fast in Bestbesetzung werden antreten können.

Analog zu den Herren sind auch Derendingens Damen zum Siegen verdammt. Bei vier sicheren Absteigern müssen sie versuchen wenigstens den neunten Tabellenplatz zu erreichen. Davon sind sie allerdings, wie die Herren, bereits 4 Punkte entfernt. Immerhin konnten die TVlerinnen zuletzt das so wichtige Abstiegsduell beim Tabellenletzten Ulm gewinnen und schöpfen so neue Kraft im Abstiegskampf.

jöf

Kategorien: Damen1Herren1